Little Angel b,i,u,s { font-family: Arial; color: #000000; letter-spacing: 0px; font-size: 8pt; }
besser nicht!

man darf seine sorgen nicht dauerhaft auf ein und die selbe person abladen- weil es sie sonst zu  swsehr runter zieht und das verhältnis gestöhrt wird.

am besten- verschweigt man einfach viel.

ganz viel

14.3.08 21:16


Werbung


schon besser!

jetzt sind wir schon ein halbes jahr zusammen! ist aber alle wieder super. war es ja eigentlich immer!....

 

24.2.08 19:38


ist doch sch***

alles ist super. man ist zusammen- man liebt sich einfach- ohne rosabrille und so. und ich weiss was es ist- und was es sein kann. und was nicht.                                                          und- es ist so, dass wir unterschiedliche auffassungen haben. in diesen zeilen stecken sehr viele kleine versteckte gefühle- ich kann sie schlecht in worte fassen.                                          er hätte gerne mehr zeit für sich. viel mehr. noch mehr. und er schläft schlecht in meiner gegenwart. wir müssen auf dem schlafsofa schlafen- ich schlaf auch nicht spitze drauf- aber ich habe keine andere möglichkeit bei ihm zu schlafen. das ich rückenschmerzen habe- ist nicht das was er sieht. sehen will. das ich trotzdem bei ihm schlafe auch nicht. er möchte nicht mehr- oder ungern, das ich bei ihm übernachte. quasi als notlösung und ab und zu als extra. weil er in meiner gegenwart- es liegt bei ihm nicht am sofa (er hat noch das bett zur wahl)- einfach schlecht schläft. und morgens total sch*** zu mir ist. aber eigentlich wünscht er sich wie ich das wir zusammen einschlafen- und aufwachen. arm in arm und so.                     er wünscht sich auch, dass er sich daran gewöhnt, dass er nicht mehr soo viel zeit für sich alleine braucht.                               weil wir doch mal zusammn ziehen wollen. und später - also er sagte das er sich mit mir eine familie vorstellen kann. das wir das dann auch wollen. heiraten und kinder.                          und wir sind ja nicht erst seit ein paar tagen zusammen. aber geändert hat sich nichts- an seinen schlafproblemen. und an seinen nähebedürfnissen. oder eher nicht-bedürfnissen. es hat sich eher verschlechtert. und ich sehe es so, das ich jetzt nicht mehr- also selten - 1-2 mal die woche bei ihm schlafen werde. eher 1 mal. und das ich ihm morgens wenn ich das haus vor ihm verlasse auch nicht mehr tschüss sage- ja, das will er auch nicht. ich bin wütend. er sagt es seih seine schild. ich weiss es nicht. ich weiss, das ers hier irgendwann lesen wir. und das ers nicht gut finden wird. aber ich finds auch nicht gut.                       und ich denke- ich weiss, das unsere bezieung nicht so unsterblich ist, wie ichs lange dachte. und ich denke dass das mit den übernachtungen und tschüss sagen und abstand halten unserer beziehung auch nicht gut tut. das es uns schadet.       er sagt er liebt mich.                                                       wenn ich merke das er nur aus schlechtem gewissen besuch von mir will wrd ich fuchsteufels wild. dann besuch ich ihn nicht. meinetwegen auch den rest der woche! keine sorge- ich verstehe schon, was er will- sehe seine bedürfnisse. aber er vermisst mich auch nicht, wenn ich weg bin. und wenn ichs so inrichte, dass wir uns eine gewisse zeit weniger sehn- 2 mal die woche oder so- dann ist re bei den nächsten malen dannach auch nicht herzliger. was ich erhoft hatte. im grunde war er nur als er verliebt war so herzlich. dieses süsse- was nur verliebte jungs haben. ihr wisst schon. jetzt  ist er noch super. der den ich will- aber nicht mehr wie früher.
9.2.08 20:29


er ist tot!!!!

habe ebend im radio gehört, dass heath ledger heute nacht wol gestorben ist! ihr wisst schon- der von "Ritter aus leidenschaft"- und auch der von "broke back mountain"! der blonde. der schöne. der traum aller mädchen. und aller stellas! soll wohl ein drogentod sein. zu viele schmerzmittel oder so.... voll traurig! find ihn doch sooooo toll! und- bildhübsch
23.1.08 09:24


okay- ich räume ein...

okay. vielleicht hätte ich nicht sagen sollen- das christin einen besseren haben könnte.... ich wurde zwar nicht drauf angesprochen- aber es ist ja so! und vielleicht hätte ich das mit J. auch nicht sagen sollen- denn wenn sie das liest (und das wird sie!)- dann ist sie sicher eingeschnappt. auch, wenn sie sicher weiß, das ich recht hab. aber das ichs geschrieben hab- ist ne andere sachen. sagt sie. ist alles ein bischen kompliziert- ..
16.1.08 12:55


es war einmal...

"früher"waren wir zu 4.. wir mädels.... L., J., christin und ich. und es war schön. und wir haben alles zusammen gemacht- oder aber wenigstens zu 2. und wir waren ein team! und jetzt- es ist ja gar nicht soo lange her, das es so toll war- jetzt sieht alles ganz anders aus... was ich eigentlich nicht schön finde!                                                                              nun ist es so- das christin (ich mag sie natürlich immer noch sehr!) einen freund hat- das ist ja auch schön für sie- den ich aber nicht für gut genig für sie erachte. ich hab nichts gegen ihn- nur das er nicht der richtige ist denke ich. darf ich ja auch? und zu L. brach der kontakt- und die so hoch gelobte und inige freundschaft auch recht schnell ab. ich weiss nicht so recht, was der grund war- tippe auf eifersucht. aber ich weiss es nicht. und nun will sie`s wohl auch gar nicht mehr. aber ich denk noch öfters an sie- un das sie mir mal ne karte geschrieben hat, in der stand, das wir noch als omas frunde sind....                   und J.? lange jahre war sie meine beste feundin. auch schon, als wir L. und christin noch gar nicht kannten... ja- dann war der kontakt zu L. weg- und sie war immer noch ihre beste... stand quasi zwischen uns. dann ist sie jetzt mit dem freund von xyz zusammen. der ist auch nicht sonderlich gut zu sprechen auf mich- und sie steht wieder zwischen den fronten. im grunde hat sie auch einen gnz anderen frundeskreis wie ich- sie ist noch bei L., xyz und co... ich überhaupt nicht- was ich schon etwas schade finde. aber so ist es nun gekommen. so ist es nun.               und was stelle ich fest?                                                      das die freundschaft zwischen christin und mir noch so ist wie früher. das sie ihren freund hat- ...- er ist ja nicht mein freund. und das die freundschaft zu L. komplett weg ist und das ichs schad finde.                                                                     und ich stele fest, das ich zwar noch mit J. befreundet bin- aber das es auch schon bessere tage gab. und- ich will ehrlich sein- das ich nicht weiss, ob diese freunschaft für immer hält. dabei hab ich mir das gewünscht. aber sie hat einen anderen kreis. andere themen, andere leute. leute, die mich nicht sehen wollen. leute die mich nicht mögen...        schade!
14.1.08 20:08


13.1.08 14:45


albtraum

heute nacht ists passiert! habe von- xyz geträumt-. das wir sex haben. und ich das aber NICHT WILL! war furchtbar! ich mein- narürlich denk ich noch an ihn- und an seine familie und freunde. aber- um himmels willn- ich will ihn niemals zurück! niemals! war echt ein bösr traum...   
13.1.08 14:39


vertan

habe vor 3 jahren meine ausbildung begonnen- obwohl ich eigentlich ganz andere ziele hatte- dich ich aber leider nicht verwirklichen konnte. zunächst. so fing ich dann in diesem beruf an- in dieser branche (gastronomie)- obwohl ich daran eigentlich gar keinen bosondfers grossen spass haben. natürlich habe ich esdurchgezogen- und nicht gekündigt- auch wenn man immer wieder kurz davor war, das handtuch zu wefen.                                                                                   und nun ist es soweit, sich weiter zu orientieren- zu sehen, was nach der ausbildung kommt. bis neulich dachte meine familie noch, das ich hiermit glücklich währe- bin ich aber nicht! ja- und nun hab ich einen thermin bei der berufsberatung- ich werde versuchen auf meine ausbildung aufzubauen. und in einer anderen branche zu landen. im reisebüro zum beispiel wär ich gern. zium beispiel...
4.1.08 11:15


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de